Meine allerliebste Windel für Windelfrei!

DSCN8836Du möchtest einfach und stressfrei mit dem Konzept „Windelfrei“ starten? Super! Wenn nicht gerade Hochsommer ist oder du in einem schönen warmen Land lebst, würde ich dir auf jeden Fall empfehlen mit Back-up Windeln zu starten. Denn Windelfrei bedeutet nicht immer OHNE Windeln. Ja ich gebe zu, der Name ist etwas irreführend…

Back-up Windeln sind eine gute Möglichkeit, um deinen Seelenstress klein zu halten. Es ist absolut UNMÖGLICH jedes Pipi deines Säuglings aufzufangen! Deswegen stelle ich dir hier meine allerliebste Stoffwindel vor.

Stoffwindeln – Hybridwindeln

Wenn du neu bist im Stoffwindelhimmel, kann das alles ziemlich kompliziert erscheinen, es gibt viele verschiedene Systeme und Marken. Für Windelfrei am besten geeignet finde ich ein so genanntes Hybridwindel System (Teilweise auch als Pocket-Überhosen (pocket aus dem Englsichen = Tasche) bezeichnet). Dabei hat man eine (wasserdichte)DSCN8816 Überhose mit zwei Taschen zwischen die eine Einlage eingeschoben werden kann. Es gibt solche Systeme auch mit Knöpfen zum hineinknöpfen der Einlagen. Aber die Vorstellung von drückenden Druckknöpfen an meinem Baby hat mir nie gefallen, deswegen habe ich solche von vornherein vermieden.

Hybridwindeln sind besonders toll für Windelfrei: wenn das Baby doch einmal in die Windel gepieselt hat, muss man einfach nur die Einlage auswechseln. Von den Überhosen braucht man also nur wenige, was einiges an Geld spart. (Zum Beispiel im Vergleich zu „All in One“ Windeln.) Je nach Bequemlichkeit empfehle ich 2-5 Überhosen zu kaufen. Außerdem ist man ziemlich frei in der Wahl der Einlage.

Der nächste, wichtige Vorteil ist: man kann diese Stoffwindeln super einfach und beliebig oft auf- und zuknöpfen kann. Aus diesem Grund sind zB. Wegwerf-Windeln total ungeschickt, weil nach mehrfachen öffnen und schließen, entweder etwas abreißt oder sich nicht mehr schließen lässt. Und eine saubere Windel wegzuwerfen tut mir in meiner kleinen Ökoseele weh.

Einlagen

In eine gute Hybridwindel, kannst du quasi alles einlegen, was du so zu Hause hast. Mullwindeln, kleine Gästehandtücher, Waschlappen oder gekaufte Einlagen. DSCN8823Wenn du eine Nähmaschine hast, kannst du aus alten T-Shirts oder Bettüchern neue Einlagen zaubern. Jeweils in mehreren Schichten in eine längliche Bahn gefaltet, können solche Stoffe prima als Einlagen dienen. Hierfür eignet sich am besten alles, was weich und aus Baumwolle ist.

Mullwindeln sind ganz besonders gut geeignet, vor allem für den Anfang. Ein paar Mullwindeln (oder auch „Spucktücher genannt) hat eigentlich auch jede Mama sowieso schon zu Hause, oder? Die Mullwindel wird passend gefaltet, eingelegt und schon ist die Windel fertig (siehe Fotos). Mullwindeln können bei Bedarf sehr heiß gewaschen werden und trocknen prima.

DSCN8826DSCN8829

Was ist denn nun meine allerliebste Stoff- Hybridwindel???

Meine liebste Windel ist die Hybridüberhose von Milovia. Sie hat einen weichen Fließ am Babybauch, passt gut und hat super süße Muster. Durch die Verstellbaren Knöpfe passt sie eigentlich von Anfang an. DSCN8831Die Laschen halten eine Mullwindel gut fest. Sie kann bei 60°C gewaschen werden und darf auch in den Trockner, was allerdings eher nicht zu empfehlen und meist auch nicht notwendig ist. Die 1,5 Jahre, die ich sie besitze ist sie dicht geblieben. Ach ja und sie wird in Europa hergestellt!

Der einzige Nachteil: Da die Milovia keine doppelten Beinbündchen hat, kann Milchstuhl schon mal auslaufen. Das ist bei uns Dank Windelfrei aber nur äußerst selten vorgekommen.

Die Milovia hat uns täglich begleitet und ist meine absolute Lieblingswindel geworden.

Die Blümchen Überhose

Wem die Milovia zu teuer ist, der kann sich ein Blümchen Überhose kaufen. Sie ist auch schon für Neugeborene nutzbar und passt auch sehr gut. Ich mochte sie eigentlich gerne, bis ich mit dem Klettverschluss beim schnellen Öffnen den zarten Babybauch zerkratzt habe. Zur Strafe ist die Windel ganz hinten im Schrank gelandet. Aber wer sie vorsichtig öffnet, kann auch mit einer deutlich günstigeren Blümchenüberhose glücklich werden. Auch im Hochsommer habe ich auf sie zurück gegriffen, da mein Baby unter dem Milovia-Fleece geschwitzt hat.

Fazit

Ich habe wirklich sehr lange sehr viel ausprobiert und mir mit sehr altmodischen Windelsystemen das Leben anfangs sehr schwer gemacht. DSCN8822Die Milovia Überhose hat mir wirklich zu einem entspannten Windelfrei Alltag geholfen. Wenn ich sie jetzt in der Hand halte, bin ich beinahe etwas traurig, dass wir sie nun gar nicht mehr brauchen 🙂 Aber nur ein bisschen. Entspanntes Windelfrei mit Milovia und ein paar anderen Windeln als Back-up, hat es uns ermöglicht im richtigen Moment auch ganz ohne Windeln entspannt zu sein. Bei meiner Kleinen kam dieser Moment mit 15 Monaten.

Bleibt enspannt und Stressfrei, probiert Windelfrei doch mal aus und habt vor allem Freude an und mit eurem Zwerg! Mit der Milovia könnt ihr gut starten und danach immer noch nach der perfekten WIndel für euch persönlich suchen (falls ihr dazu Zeit, Lust und Bedarf habt)

Alles Liebe und einen wundervollen Tag wünscht,

Lilith

PS: Habt ihr noch Fragen? Selbst schon Erfahrungen mit Windeln und Windelfrei? Dann hinterlasst mir doch einen Kommentar! Das würde mcih freuen 🙂

Comments

comments

One comment

Leave a Reply